Studio

Die Liebe zur Musik ebnete uns den Weg zum eigenen Tonstudio. Es war aber die Faszination zu Klängen, die alles noch weiter trieb. Was als Studio für den Eigengebrauch begonnen hat, fand bald aufgrund der unorthodoxen Philosophie und der Hingabe für die Kunst auch außerhalb des Bekanntenkreises Interessenten.

Musiker, die es nicht mehr hören könnten, nicht nach sich selbst zu klingen, Schulen, die ihre Schüler einen Ausflug in die Welt der Töne erleben lassen wollten oder aber auch Vorproduktionen die noch ein unverbrauchtes Ohr und eine ehrliche Meinungen brauchten, zählten schnell zu den zahlreichen Kunden des Fist-Studios.

Desk

Solid State Logic AWS924 Analog
Recording Console

Recording System

Apogee Symphony I/O
Apple Mac Pro
Presonus Studio One Pro / Logic

Outboard

Groove Tubes The Vipre Pre Amp
Groove Tubes Holy Comp
Chandler Limited TG Cassette
UAD 1173N
Drawmer 1968 MKII
Aphex Exciter
Glockenklang Gate
TC Electronics Finalizer 96k
Fractal AXE FXIII
Lexicon PCM60
Roland SRV3030
Trinnov ST2 Pro

Plug Ins

SSL
UAD
Toontrack
Waves
East West

Mikrofone

Avantone
Brauner
Royer
Audio Technica
Shure
Sennheiser
AKG
Audix

Instrumente

Drums:
Tama Starclassic Performer B/B
Pearl Masters 20″ Bassdrum

Snares:
div. Tama Snares (13″)
Mapex Chris Adler (12″)

Guitars:
Musicman Luke
Musicman Petrucci
Sandberg California Tele
PRS SE 7 String
Nik Huber Custom Orca
Nik Huber Custom Orca 7 String

Amps:
The Valve 3/100
Mesa Boogie Dual Rectifier
Peavey 6505